Suche

Rückblick: #openspace club in Bad Homburg

Am Mittwoch, den 20. März 2019, lud die Commerzbank Niederlassung Bad Homburg und #openspace mit Unterstützung der Wirtschaftsförderung der Stadt Bad Homburg zu einem #openspace club.


Nach der Begrüßung durch den Bad Homburger Niederlassungsleiter der Commerzbank, Stefan Nodewald, beleuchtete der Oberbürgermeister der Stadt Bad Homburg, Alexander Hetjes, das veränderte Verhalten der Bürger in Bezug auf moderne Kommunikations- und Abwicklungswege im Zuge der Digitalisierung. Wichtig sei es für die Stadt, günstige Voraussetzungen für junge Unternehmen zu bieten, aber natürlich auch den ansässigen Mittelstand bei der Digitalisierung zu unterstützen.

Digitalisierung – was heißt das für den Mittelstand überhaupt? Die Verortung dieses Themas und die Erläuterung anhand praktischer Beispiele, wie der Mittelstand die Digitalisierung für sich nutzen kann, übernahm Joachim Köhler, Geschäftsführer von #openspace. Stefan Dittrich vom Startup OptioPay stellte den Gästen die Entstehungsgeschichte des Unternehmens und das derzeitige Produkt „Payraise“ vor. Über 120 Unternehmen, von Amazon bis Zalando konnte OptioPay als Partner hierfür gewinnen. Der Austausch von Startups und Mittelstand ist stets ein elementarer Bestandteil eines #openspace clubs und mit OptioPay erneut sehr gut gelungen.

Sich ständig hinterfragen, seine Kunden zu kennen, mit modernen Arbeitsmethoden und dem Blick über den Tellerrand hinaus das eigene Geschäftsmodell stetig weiter zu entwickeln, das waren die Haupterkenntnisse aus der anschließenden Podiumsdiskussion, an der zusätzlich zu den Referenten noch Stefan Müller von der Hassia Mineralquellen GmbH & Co. KG teilnahm. Im Fokus stand die Frage, wie Mitarbeitern eines Unternehmens die Ängste vor Digitalisierung genommen und sie zu einem Teil des Veränderungsprozesses gemacht werden können. Joachim Köhler stellte nochmal heraus, dass eben dies ein wesentlicher Baustein der Formate von #openspace darstellt. Hassia als zufriedener #openspace Alumnus mit regionalem Bezug konnte hier besondere greifbare Einblicke über die aktuelle Unternehmensentwicklung geben.

Durch die Veranstaltung führe Stefan Wolf, Leiter der Wirtschaftsförderung Bad Homburg. Im Anschluss tauschten sich die Teilnehmer bei Snacks und Getränken noch lange untereinander und mit den Referenten aus.


Logo.jpg

Zum #openspace Newsletter anmelden: