Suche

„Simuliertes Kundenerlebnis“ bei #openspace Stuttgart

Mit dem „simulierten Kundenerlebnis“ der Welt des Innovationsmanagements näher kommen – „Commerzbank in the house“


Am 18. und 19.04.18 veranstaltete #openspace powered by EXXETA in Stuttgart zwei spannende Workshoptage für die Firmenkundenbetreuer der Commerzbank AG aus Süddeutschland.


Ziel des Workshops ist es, die Arbeitsweise von #openspace erlebbar zu machen, indem die Teilnehmer den #openspace-Methodenmix anhand eines Fallbeispiels direkt anwenden. Hintergrund der Workshopreihe "simuliertes Kundenerlebnis" ist dabei, den Firmenkundenbetreuern das Angebot von #openspace durch die konkrete Anwendung nahe zu bringen.


Die Teilnehmer tauchten dabei ein in die Denk- und Arbeitsweise des Design Thinkings, lernten die Vorteile und Herausforderungen des agilen Arbeitens kennen und verprobten ihre Idee mit Hilfe von Lego Serious Play in einem simulierten Kundeninterview.

Darüber hinaus wurde u.a. die Anwendung einer Customer Journey und das vielseitig einsetzbare Business Model Canvas vermittelt. Unter lebhafter Beteiligung entstanden viele neue Ideen und ein ausgesprochen „agiler und dynamischer Spirit“. Der Ausklang erfolgte in einer weiteren lockeren und lebhaften Runde bei der ein oder anderen Runde Tischtennis sowie Bier und Snacks.

EXXETA und das #openspace Team freuen sich schon auf den weiteren Austausch.


Ihr Ansprechpartner für #openspace powered by EXXETA:


Ulrich Hartmann

Telefon: +49 172 3011886

E-Mail: uh@openspace.digital

​​


Logo.jpg

Zum #openspace Newsletter anmelden: