Suche

#openspace Lounge in Düsseldorf

Zwischen innovativem Mitarbeiterumgang und zukunftsfesten Geschäftsmodellen für die digitale Welt

Am 28. Februar veranstaltete die Commerzbank Niederlassung Düsseldorf die #openspace Lounge. In inspirierender Atmosphäre des Factory Campus Düsseldorf trafen sich Unternehmenslenker und Commerzbanker zu Vorträgen und Diskussionen rund um die Chancen der Digitalisierung.


Viele Teilnehmer zeigten erstaunte Gesichter, als Sigurt Jaiser einen Einblick in den Mitarbeiterumgang bei der Sipgate GmbH gab: Kollegen stellen neue Kollegen ein, zwei Leute arbeiten an einem PC. Stechuhr statt Überstunden; Boni und Beförderung? Fehlanzeige. Trotzdem vervielfachte der Düsseldorfer Internet-Telefonanbieter seine Produktivität. (s. Handelsblatt; „Das etwas andere Unternehmen“)


Neben Produktivitätssteigerungen ist natürlich die Zukunftsfestigkeit von Geschäftsmodellen eminent wichtig. Wie Geschäftsmodelle erfolgreich in die digitale Zukunft transferiert werden können, stellte Joachim Köhler (CCO von #openspace) dar. Digitale Technologien verändern unsere Arbeitswelten und Arbeitsprozesse immer stärker, ganz gleich, in welcher Branche ein Unternehmen tätig ist. Diese Veränderung erfordert ein anderes Denken, greift bestehende Geschäftsmodelle an, eröffnet aber auch neue Möglichkeiten für Unternehmen zu wachsen. #openspace hat sich zum Ziel gesetzt, mittelständische Unternehmen zu befähigen, ihre Geschäftsmodelle entsprechend anzupassen und weiter zu entwickeln und somit auch die Verunsicherung gegenüber der Digitalisierung zu verlieren.


Als #openspace Partnerunternehmen im Westen referierte ferner Christoph Ostendorf von der Unternehmensberatung Cologne Intelligence über die Umsetzung von Digitalisierungs-Projekten. Es ist wichtig, dass das Top-Management die strategische Richtung vorgibt und alle Projekte auf das digitale Zielbild des Unternehmens einzahlen.

Im Anschluss zu den Vorträgen entstand eine lebhafte Diskussionsrunde zwischen den Referenten und den Teilnehmern. Unternehmenslenker teilten ihre Ansichten und Erfahrungen mit Initiativen in der Digitalisierung und nahmen gute Impulse von den Referenten mit. Darüber hinaus entstand eine lockere Netzwerkrunde mit neuen Kontakten bei Häppchen und Drinks.

Ihr Ansprechpartner für #openspace powered by Cologne Intelligence:

Christian Ketteler

Telefon: +49 170 665 1210

ck@openspace.digital

Logo.jpg

Zum #openspace Newsletter anmelden: