Ja, aber...!

Einwandsbehandlungen

Executive Workshop ist uns zu teuer.

Preis

2 Moderatoren/Coaches als Begleiter durch die 3 Tage. Vor- und Nachbereitung (u.a. Interviews mit Teilnehmer, Dokumentation). Ausgewählte erfahrene Branchen- und Digitalexperten als Sparings- Partner. Zugriff auf das umfangreiche Netzwerk von #os bestehend aus mittelständischen Unternehmen, Startups und Digitalexperten. Unabhängige Beratung mit ehrlichem Interesse am Commerzbank- Kunden. Gerne auch mal Frage stellen: Was wäre Ihnen das den Wert? - (Kosten pro TN: ca. 1.450,-/Tag bei 8 TN)

Außerdem besteht noch die Möglichkeit, in einem 1-Tages- Workshop unsere Leistungsfähigkeit (anhand von fiktiven Beispielen) zu testen und damit Ihr Risiko zu reduzieren. Dieser Workshop ist als pay-what-you-like-Ansatz erhältlich; wenn Sie von uns überzeugt sind und dann im Anschluß einen Executibe- Workshops bei uns buchen, freuen wir uns ihnen diesen 1. Tag komplett zu schenken.

Wer ist eigentlich der Kunde von #openspace?

Kunde

Kunden sind typische KMUs aus Deutschland. Also Unternehmen aus allen Branchen und Größenordnungen von 25M Umsatz bis mehrere 100M Umsatz. Das kann ein Dachziegelproduzent, Modehändler oder auch Maschinenbauer sein.

Digitalisierung hat bei uns keine oberste Priorität... andere Themen sind wichtiger!

Reason Why

Executive legen die Strategie und somit auch den Rahmen der digitalen Transformation in Ihrem Unternehmen fest. Laufende oder geplante Projekte zahlen immer auf aktuelle Strategie ein.

Digitalisierung muss für viele unserer Kunden nicht die höchste Priorität haben, oft reicht es schon für sich einmal zu überprüfen, ob das aktuelle Geschäftsmodell auch weiterhin funktionieren kann, oder sich selbst in die Lage versetzen, aktuelle Trends und deren Auswirkungen auf die Bestandskunden zu erkennen und erst dann zu reagieren.

Wir sind schon innovativ und digital! Unsere digitalen Projekte laufen.

Reason Why

Wie definieren Sie Digitalisierung?

 

Wie sieht ihre digitale Strategie für die Zukunft aus?

Zahlen Ihre digitalen Projekte auf ein monetarisierbares Geschäftsmodell ein?

Zur Umsetzung oder Validierung von Projekten bietet #openspace ebenfalls Formate an

Der InnoAgent ist uns zu teuer.

Preis

Wir bieten folgende Leistungen für den Mitarbeiter:

  • Entwickeln Verständnis für digitale Geschäftsmodelle – Vermittelt durch Branchen- und Digitalexperten.

  • Erlernen neuer Methoden (wie z.B. Design Thinking) zur Innovationsgenerierung und setzen diese direkt in einem firmeneigenen Leuchtturmprojekt um.

  • Erhalt des Zugangs zum Netzwerk von #os und kennenlernen von Experten aus allen relevanten Bereichen der Digitalisierung (IoT, Big Data, Blockchain, KI, usw.).

  • Das Brennen für Digitalisierung als optimaler Umsetzer für Change-Management in Ihrem Unternehmen.

  • Weitesgehende Unabhängigkeit von zukünftigen Unternehmensberatungen.

  • (Kosten pro TN: ca. 700,-/Tag)

Sowas können wir uns im Mittelstand nicht leisten.

Preis

Alle Unternehmen, egal ob Großkonzern, Mittelstand oder kleines Unternehmen müssen es sich leisten sich über die Zukunft ihres Unternehmens Gedanken zu machen. Und zwar vor allem strukturiert!

Wenn die Welt sich schneller verändert als das Unternehmen selbst, dann wird man mittelfristig feststellen, dass der Wettbewerb einen Schritt voraus ist. Und dies gilt es zu vermeiden.

Mittelfristig wird das Abwarten höhere Investitionen erfordern als unmittelbares Handeln. Deswegen gilt es jetzt frühzeitig und mit klarem Kopf den Grundstein für ein erfolgreiches Unternehmen in der digitalen Welt zu legen.

Warum sollten wir das mit #openspace und keiner (anderen) Beratungsgesellschaft durchführen?

Reason Why

Wir befähigen Mitarbeiter selbstständig innovative Projekte zu konzipieren, durchzuführen und umzusetzen und stehen in der Umsetzungsphase als Sparings-Partner zur Verfügung und stellen unser umfangreiches Netzwerk aus, Partner, Startups und Digitalexperten zur Verfügung.

Die Kombination aus Befähigung und Netzwerk unterscheidet uns.

Wir sind unabhängig und haben ein ehrliches Interesse am Erfolg der Commerzbank-Kunden.

Wir glauben an die Transformationskraft von Unternehmen und den Willen, ihre Zukunft selbst gestalten zu wollen.

Deshalb sind wir kein Beratungshaus, sondern wir verstehen uns als Befähiger und Begleiter des Mittelstands, durch alle Phasen der digitalen Transformation.

Wir bieten Hilfe zur Selbsthilfe!

Funktioniert das Konzept  von #os auch bei kleineren mittelständisches Unternehmen?

Reason Why

Das #os-Konzept sehr individuell und dadurch auch für kleinere mittelständische Unternehmen geeignet, unabhängig vom Reifegrad im Transformationsprozess.

Da unser Ansatz rein methodisch ist, funktioniert er für alle Kunden in allen Größen und in allen Branchen. Insbesondere unser Ansatz „fail fast und fail cheap“ ist insbesondere ein Argument für die #openspace.

Wir verlangen keine 6-stelligen Summen, präsentieren kein 200 Seiten Hochglanz-Papier und verschwinden nicht, wenn es an die Umsetzung und an die schwierigen Themen geht.

Bei uns sind sogar einige kleine Mittelständler gelandet, da sie eben nicht mehr klein sein wollen und über das Thema Digitalisierung durchstarten wollen, um damit ihre Zukunft und die Zukunft Ihrer Mitarbeiter positiv beeinflussen möchten.

Das mag im B2C Bereich funktionieren, aber nicht im B2B.

Reason Why

Das ist im B2C Bereich einfacher, deswegen bestand die erste große Innovations-Welle vor allem aus B2C Startups.

Mittlerweile haben sich die Nutzer aber schon so sehr im privaten Bereich an die digitalen Vorzüge gewöhnt, dass sie dies nach und nach auch im beruflichen Umfeld erwarten. Vor allem durch den rapiden technologischen Fortschritt wird es auch für B2B Unternehmen möglich neue Geschäftsmodelle zu entwickeln.

Der 3D Druck von Werkzeugen, Predictive Maintenance von Schiffsschrauben oder der Online-Vertrieb von Stahl oder Chemie sind heute schon Realität.

Dafür müssen wir erst einmal unsere Prozessthemen angehen.

Mindset

Das ist richtig. Sie sollten stabile Prozesse haben, um handlungsfähig zu sein. Allerdings bieten sich durch die Digitalisierung neue Möglichkeiten an, um Prozesse effizienter zu gestalten. Dabei werden nicht alte analoge Prozesse digitalisiert, sondern zunächst optimiert und dann digitalisiert.

Wenn Sie Ihre Prozessthemen direkt mit einem Digitalisierungs-Thema kombinieren, schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe.

Darauf sind wir technologisch nicht vorbereitet.

Mindset

Kein Unternehmen hat in der digitalen Welt alle benötigten technologischen Ressourcen inhouse. Man muss sich öffnen und mit Partnern zusammen arbeiten, um gemeinsam Dinge umsetzen zu können.

Openspace hat in den letzten Jahren ein großes Netzwerk von Umsetzungspartnern aufgebaut, die in allen technologischen Bereichen zuhause sind. Gerne öffnen wir dieses Netzwerk für Sie, sodass Sie schnell ans Ziel kommen.

Warum ist der Executive Workshop 3 Tage lang und warum muss die gesamte Geschäftsleitung mit?

Reason Why

Ein Zielbild „Wofür steht ihr Unternehmen in einer digitalen Welt?“ muss im Führungsteam gemeinsam erarbeitet werden. Ein klares Zielbild inklusive strategischen Maßnahmen für die Umsetzung, entwirft man nicht über Nacht. Dies benötigt 3 intensive Tage innerhalb eines klar strukturierten Formats.

Wir können keine Mitarbeiter für 6 Wochen InnoAgent entbehren.

Reason Why

Eine Investition in die Zukunft ihres Unternehmens.

Es ist die unternehmerische Entscheidung der Executives, wann Sie damit beginnen wollen.

Digitale Transformation benötigt gut vorbereitete und gut ausgebildete Mitarbeiter.

Mit unserem Konzept „Hilfe zur Selbsthilfe“ bauen Sie sich Ihr eigenes Know-How-Center auf und machen sich dauerhaft unabhängiger von externen Beratern.

Welche Mitarbeiter benötige ich für den InnoAgent?

Umsetzung

Das Ziel ist Silostrukturen aufzubrechen, daher ist eine heterogene MA-Struktur gewünscht:

 

Verschiedenes Alter, unterschiedliche Berufserfahrung, Digital Natives wie auch wenig affinere Mitarbeiter, unterschiedliche Betriebszugehörigkeit, bestmöglicher Querschnitt aus verschiedenen Abteilungen.

Kollegen/Führungskräfte müssen noch überzeugt werden!

Unterstützung

Woran scheitert es noch? Fehlt es an Materialien? – wir stellen gerne Präsentationen zur Verfügung und oder der Kollege von #os meldet sich bei ihnen.

Das ist der Bereich von X - da muss er ran.

Unterstützung

Es ist die Verantwortung des Geschäftsführers bzw. Bereichleiters die Richtung vorzugeben. Auf zweiter Ebene geht es jedoch alle Führungskräfte etwas an, nicht nur die IT-Abteilung, da die Prozesse der Fachabteilungen verändert werden.

Ich habe keine Kapazität, uns fehlt das Know-How.

Unterstützung

Klassische Expansionsfrage: Make or Buy?

Frage der Prioritäten! Was wäre, wenn morgen 2 Kolleginnen schwanger werden würden und drei weitere krank zu Hause blieben! Würde die Firma trotzdem weiterlaufen?

Unser Geschäftsmodell funktioniert gut. Warum sollten wir das jetzt ändern? 

Veränderung

Es ist wie an der Börse. Man muss antizyklisch handeln. Wenn das Geschäftsmodell gut funktioniert, kann man in die Zukunft investieren. Sobald sich der Markt gedreht hat und das Geschäftsmodell nicht mehr so gut funktioniert, wird das Geld für Investitionen eng und die Zeit knapp, wodurch Fehler wahrscheinlich werden.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass wir diese Technologie anwenden können!

Unterstützung

Sie müssen das Rad nicht neu erfinden. Mittlerweile bieten Startups alles as a Service an, sodass Sie die Technologie in einem nutzerfreundlichen Paket einkaufen und in Ihre Prozesse implementieren können.

Digitalisierung ist Sache der IT- Abteilung! Kann ich die digitale Transformation nicht delegieren?

Verständnis

Digitalisierung ist Kernaufgabe der Geschäftsleitung, weil sie damit Ihr Unternehmen auf die Zukunft ausrichten.

Digitale Transformation im Unternehmen muss von allen Ebenen begleitet und mitgetragen werden. Der Impuls muss daher vom Management ausgehen und endet mit Umsetzung bei den Mitarbeitern.

  • Weiß Twitter Icon
  • Weiß LinkedIn Icon
  • Weißes Xing
Hier gehts zum #openspace Newsletter: